IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH


REFERENZEN

Auszug Referenzen

Versiegelte und geölte Parkett- und Korkoberflächen

Akademie der Bildenden Künste München „Münchner Schule“

Der alte Fichten-Boden des Bildhauerateliers von Prof. Hermann Pitz wurde weiss eingefärbt mit IRSA 2K HP Plus Oil und sieht wieder wie neu aus.

Der alte Fichten-Boden des Bildhauerateliers von Prof. Hermann Pitz wurde extrem schnell weiss eingefärbt
mit IRSA 2K HP Plus Oil und sieht wieder aus wie neu Die Akademie der Bildenden Künste München ist eine der bedeutendsten und, unter Berücksichtigung der ihr vorausgegangenen Bildungseinrichtungen, auch eine der ältesten Kunsthochschulen Deutschlands.


IRSA 2K HP-Plus Oil High-Solid 2-Komponenten Parkettöl ist eine Öl-Wachs-Kombination mit natürlichen Ölen und Wachsen, vernetzend und oxidativ trocknend durch den Zusatz des Härters IRSA Härter 2K HP-Plus Oil in farblos, sandhell, schwarz, dunkelgrau, hellgrau, weiss, wenge. Wir liefern Sondertöne auf Anfrage. Das Produkt ist geprüft nach DIN 51130 / Rutschhemmklasse R 10. Die Nutzung des Bodens ist bereits 24 Stunden nach dem Ölen möglich. Die so imprägnierte Fläche erhält einen Dauerschutz und kann leicht nachgeölt, gepflegt und repariert werden.

Die Oberfläche ist offenporig, atmungsaktiv, diffusionsfähig und beständig gegen Haushaltschemikalien.
Diese rasche Trocknung ermöglicht auch im extrem stark belasteten Bereich (Gaststättenbereich, Hotel, Geschäftslokale, Büros, etc.) in kürzester Zeit Renovierungen durchzuführen, ohne Einschränkung der mechanischen und chemischen Belastbarkeit. Die verbesserte Vernetzungsdichte ergibt eine stark wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. IRSA 2K HP-Plus Oil ist leicht zu verarbeiten. Der Verbrauch liegt bei ca. 50 ml/m2, je nach Saugfähigkeit des Holzes.

Die Anwendungsbereiche sind geschliffene Holz- und Parkettböden, einschließlich Dielen, geschliffenem Holzpflaster sowie endgeschliffenen Mehrschichtparkettelementen, auch einsetzbar, wenn eine Fußbodenheizung eingebaut ist.


Es ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten wenn als „Grundierung“ eine Vorbehandlung/Farbgrundierung alternativ mit IRSA Lauge, IRSA Basic Color oder mit IRSA Design Farböl vorgenommen wird.

Die anschließende Pflege nach der Aushärtezeit erfolgt alternativ je nach gewünschter Optik mit IRSA Pflegeöl (für matte Oberflächen) bzw. IRSA Natura Hartwachs (für seidenglänzende Oberflächen) bzw. IRSA Pflegemilch (für zusätzlichen Glanz ins Wischwasser). Die Reinigung wird mit IRSA Seifenreiniger, IRSA Natura Hartwachs oder auch mit IRSA Pflegeöl(reinigend und pflegend) vorgenommen. Zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz und zur Grundreinigung IRSA Grundreiniger G88 verwenden. Fragen Sie nach unseren Pflegesets.
Unsere Pflegeanweisung für geölte und gewachste Böden (anfordern oder herunterladen siehe www.irsa.de/download) sowie die entsprechenden Technischen Datenblätter und Gebindeetiketten geben mehr Informationen.