IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH


PRODUKTE

IRSA UV-Blocker

ist gegen Nachdunkelung und Vergilbung des hellen Holzes selbst, lösemittelfrei, für innen und außen geeignet und verbessert die Maßhaltigkeit von Holz.

IRSA UV-BLOCKER wird als verarbeitungsfertige "Grundierung" geliefert. Das Produkt kann gerollt, gestrichen oder gespritzt werden.
Schützt langjährig, bei hellen Hölzern wie z.B. Birke, Tanne, Fichte, Ahorn und vor allem Kiefer gegen Nachdunkelung und Vergilbung. Es verbessert auch die Maßhaltigkeit und Lebensdauer dieser Hölzer. Verfärbungen durch unterschiedlichen Lichteinfall z.B. bei Möbeln und Fußböden (unter Teppichen), Decken und Wandverkleidungen, Garten- und Holzhäuser sowie andere Hölzer im Außenbereich werden weitestgehend stark reduziert.

Bürogebäude E.ON, München:
3.600 qm Ahorn Landhausdielen, grundiert mit IRSA UV-Blocker (schützt vor Vergilbung und Nachdunkelung) und versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Verarbeitung: IRSA UV-Blocker kann auch industriell (Fertigungsstraßen) verarbeitet werden. Nach der Trocknung von IRSA UV-Blocker die Oberfläche mit entsprechenden IRSA Ölen, Wasserlacken oder einem anderen IRSA Lacksystem versiegeln. Im Außenbereich sollten bläue- und pilzgefährdete Hölzer vor dem Schlussanstrich mit IRSA IMPRÄGNIERGRUND behandelt werden.

Verbrauch: je nach Holzart und Saugfähigkeit des Untergrundes ca. 40 - 100 ml/qm

Trockenzeit: Je nach Saugfähigkeit des Holzes, Luftfeuchtigkeit und Temperatur ca. 12-24 Stunden. Diese Angaben beziehen sich auf Idealbedingungen von + 20° C und 55 % rel. Luftfeuchte.

Enthält 1,2-Benzisothiazol-3(2H)-on. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.

UNSERE PRODUKTPALETTE FÜR