IRSA Lackfabrik Irmgard Sallinger GmbH


REFERENZEN

Auszug Referenzen

Versiegelte und geölte Parkett- und Korkoberflächen

St. Petersburg - ein faszinierender Ort nicht nur für europäische Bodenkultur!

Sankt Petersburg ist mit 5 Millionen die nach Moskau zweitgrößte Stadt Russlands. In Sankt Petersburg findet man Kunstsammlungen Theater, Literatur, Ballett und Musik mit Weltgeltung. Die Eremitage ist mit bis zu 4 Millionen Besuchern im Jahr der bestbesuchte und wohl international wichtigste Ausstellungskomplex.

Restaurant in St. Petersburg

RESTAURANT IN ST PETERSBURG - VERSIEGELUNG VON MASTER-PARQUET MIT IRSA PLATINUM 3010 SEIDENMATT (2K PLATINUM WASSERLACK)

Angesichts der vielen historischen und zeitgenössischen Parkett- und Holzböden in St. Petersburg, ist es kein Wunder, dass Master Parquet aus St. Petersburg sehr viel zu tun hat! „Master Parquet, St Petersburg“ beherrscht als Profi-Betrieb die Kunst des schönen Parkettfussbodens - sei es einen historischen Holzboden wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen, oder einen neuen zeitgemässen modernen Boden, je nach Geschmack und Vorlieben des Kunden, neu zu erstellen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Holz färben mit neuen IRSA Farben von IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung und IRSA 2K Platinum Wasserlacken mit verschiedenen Glanzgraden

IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung

IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung ist nicht nur für Kork, sondern auch für die farbliche Gestaltung von Holz im Innenausbau geeignet.
IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung ist eine 2-Komponenten High-Solid Öl-Kombination mit natürlichen Ölen, vernetzend und oxidativ trocknend durch den Zusatz des IRSA 2K Öl-Härters (Mischungsverhältnis 10:1).

Das so mit IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung sehr einfach eingefärbte Holz - auch große Boden-Flächen können schnell und einfach eingefärbt werden - kann dann ebenso unkompliziert überversiegelt werden

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

NEU BEI IRSA! Färben und versiegeln mit dem neuen IRSA Aqua Kork extra, matt

IRSA Platinum 2K Farben

Neue Produkte und neues Färbeverfahren für Kork!

Kork färben mit neuen IRSA Farben von IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung und versiegeln mit dem neuem Korkwasserlack IRSA Aqua Kork extra, matt !
 
IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung ist nicht nur für Holz, sondern auch für die farbliche Gestaltung von Kork geeignet. IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung  ist eine 2-Komponenten High-Solid Öl-Kombination mit natürlichen Ölen, vernetzend und oxidativ trocknend durch den Zusatz des IRSA 2K Öl-Härters ( Mischungsverhältnis 10:1). 

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

IRSA (D) förderte und sponserte gemeinsam mit den IRSA Repräsentanten ALBERS (NL) und HOLZ BOIS (B) das europäisch organisierte WORKCAMP PARQUET im Schloss Arcen (NL).

WORKCAMP PARQUET ist eine LIVE SHOW „Parkettgestaltung“ mit ca. 40 Handwerkern aus 15 verschiedenen europäischen Ländern. Angehenden Auszubildenden wird die Attraktion des Handwerks „Parkettleger“ nahe gebracht.

Der erstellte Tapis-Boden wurde mit dem 2-Komponenten Öl IRSA 2K HP Plus geölt und veredelt.

Der IRSA Workshop „Verbraucheraufklärung zum Thema Nachhaltigkeit und Parkett“ fand viel Resonanz

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Aus hell wird dunkel: Es ist nicht zu glauben, wie man einen Raum verändern kann, sagt der Landrat von Tirschenreuth!

Die besondere Gestaltung des Eiche-Parkettbodens im großen Sitzungssaal des Landratsamts von Tirschenreuth wurde mit IRSA Produkten dunkel eingefärbt und anschließend versiegelt

Architekt Brückner entschied sich nach Beratung mit Schreiner Hans Preisinger für die ultramatte Variante der umweltfreundlichen Wasserlackversiegelung IRSA Platinum 2K 3030, ultramatt.

Dank IRSA 2K Ölgrundierung, wenge, gelang es Hans Preisinger und seinen Mitarbeitern die Einfärbung unkompliziert und schnell vorzunehmen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Von hässlich gelb nach elegant naturgetönt:

Altes, 150 m2 grosses Buchenparkett im Modehaus Wiedemann (Krumbach/Schwaben) wieder neu und trendy gemacht - mit IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung
Sonderton und IRSA Platinum 3030 2K Parkettwasserlack, ultramatt

IRSA unterstützte Hubert Thalhofer mit vielen individuell erstellten Farbvarianten. Der erfahrene Schreiner Hubert Thalhofer aus Deisenhausen, mit 30 Jahren Berufserfahrung und seit 12 Jahren selbstständig tätig, leistete kompetente Arbeit.
Nach Vorlage verschiedener Eichenholzmuster und auch farbig unterschiedlich wirkender Buchenholz-Muster konnte Herr Thalhofer seine Kundin von einer Sanierung überzeugen - nicht zuletzt auch aus Kostengründen.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Schöner heiraten ....

80 m2 Intarsienparkett im Standesamt Igling:
Hier gelang mit einer aufwändigen Verlegung ein beeindruckendes Beispiel von nachhaltiger Handwerkskunst zu gestalten!

Parkettlegermeister Hans-Jörg Bader entschied sich für eine natürlich wirkende matte und hoch strapazierfähige Versiegelung, den 2 Komponenten Wasserlack IRSA Platinum 3030 ultramatt. Das Produkt zeigt eine hohe Chemikalienbeständigkeit, ist wasserfest, außerordentlich verschleiß- und kratzfest und schnell trocknend. Die Versiegelung ist nach DIN V18032-2 geprüft und ist deshalb auch für Sporthallenböden geeignet.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Ein neu renovierter Boden in der Halle C.1.1.1 Messe Stuttgart: Damit weiterhin niveauvolle Events im glanzvollen Rahmen stattfinden können

Der fast 3000 m2 grosse Eiche-Hochkantlamellenboden in der Halle C.1.1.1 im Stuttgarter Messegelände wurde von der Firma Parkett Maurer GmbH aus Geislingen/Steige mit IRSA Platinum 3010 2K Wasserlack seidenmatt versiegelt

Dieter Maurer gelang es Dank seiner Erfahrung und Kompetenz, den begehrten Auftrag von Jo Carle Architekten zu erhalten. Parkett Maurer ist,1957 gegründet, der älteste Parkett- und Fußboden-Fachbetrieb im Großraum Geislingen/Steige.

Von links nach rechts: Dieter Maurer mit Ehefrau and Sohn Markus ( Parkettlegermeister ).

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Der interessante Einblick in eine andere Parkett-Welt: Boden-Livestyle in Kasan (Republik Tatarstan)

Eines von vielen beeindruckenden Projekten von Idealparkett ist die Musa Jalil Staatliche Akademie für Oper und Ballet, eines der wichtigsten Musiktheater in Russland, welches sich der Traditionen russischer, tartarischer und der Welt- Musik verpflichtet fühlt. Das Theater ist bekannt für seine Festivals, wie das Internationale Fyodor Chaliapin Opern Festival, oder dem Internationalen Rudolf Nureyev Festival für klassisches Ballett.

Die von Idealparkett dort verwendeten Hölzer sind Merbau, Wenge aus Indonesien und Eiche, Ahorn, Esche, Walnuss, Birke - alles aus Russland; versiegelt wurde der schöne Intarsienboden mit IRSA Platinum 2 K Wasserlack 3010 seidenmatt.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Löwe und Raute - die neue CSU Kantine in München mit 250 m² Breitlamelle in Räuchereiche wurden von B&B Parkett und Fußbodentechnik geschliffen und mit IRSA 2K HP-Plus Oil, farblos, geölt

IRSA 2K HP-Plus Oil mit IRSA Härter 2K HP-Plus (10:1, geprüft nach der Rutschhemmklasse R 10/DIN 51130) wird zum Schutz für Parkett- und Holzböden, für Bambus, Kork- und OSB-Böden eingesetzt und ist in farblos, sandhell, schwarz, dunkelgrau, hellgrau, weiss, wenge und anderen Farben erhältlich.

Die rasche Durchtrocknung ermöglicht auch im extrem stark belasteten Bereich (Gaststättenbereich, Hotel, Geschäftslokale, Büros, etc.) in kürzester Zeit, ohne Einschränkung der mechanischen und chemischen Belastbarkeit (24 Std Trocknungszeit) Renovierungen durchzuführen. Die so geölte Oberfläche bleibt offenporig, diffusionsfähig und beständig gegen Haushaltschemikalien. Die Farbe und Struktur des Holzes wird betont, es gibt jedoch keine unliebsame Gelbfärbung. Durch die Nachölbarkeit (weil sich keine Filmbildung des Öls auf der Bodenoberfläche bildet) ist eine lange und tiefenwirksame Werterhaltung der Fläche gegeben.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Der Traum eines Architekten wird wahr: mit dem sehr stark belastbaren IRSA HP Oil High Protection, geeignet für zementgebundene mineralische Böden und für Holz, wird eine Loft-Optik der Extra-Klasse gestaltet

IRSA HP Oil High Protection wird für zementgebundene mineralische Böden, aber auch schon seit langem sehr erfolgreich für Parkett- und Holzböden für normale bis sehr starke Belastung eingesetzt.

Bewusst gestaltete der Architekt, als gekonnten Kontrapunkt zu den eher kühl wirkenden zementären Böden, die Loft-Wohnung mit handgebürsteten Räuchereicheboden und mit Designer Holzmöbeln der Extraklasse.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Das besondere Projekt: Weisse Parkettböden mit markanten Weiss- und Graufeldern für das Mode- und Sport- Haus Reischmann in Memmingen

Die 700 m2 grossen Oberflächen sollten schnell, einfach, hell und freundlich gestaltet werden und gleichzeitig sehr starker Belastung standhalten.

650 m2 Eichenboden wurden saniert, 50 m2 wurden neu verlegt. Mit der weissen IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung färbte Marco Gebauer schnell und einfach die gesamte Fläche ein.
IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung ist eine 2-Komponenten High-Solid Öl-Kombination mit natürlichen Ölen, vernetzend und oxidativ trocknend durch den Zusatz des IRSA 2K Öl-Härters überversiegelbar mit allen IRSA Platinum 2K Wasserlacken (Platinum 3010, 3030, 3055 und Platinum Nature Feeling extrem-matt).

IRSA Platinum 2K Öl-Grundierung ist in weiss, schwarz, farblos, hellgrau, teak, anthrazit, wenge und eiche lieferbar. Sondertöne gibt es bei Irsa auf Anfrage.

Die weisse Fläche sollte natürlich wirken, weshalb sich der Auftraggeber für einen ultramatten Dauerschutz entschied.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Selbst gefertigte Dielen für das Projekt Thornsche Molen in den Niederlanden

Eine aussergewöhnliche Handwerksleistung von Tischler- & Parkettlegermeister Martin Rozyn. Die sehr stark belasteten Dielen sind bestens mit dem 1 Komponenten IRSA HP Oil, High Protection geschützt.

Martin Rozyns Vision ist es, jedem zu seinem individuell gestalteten Boden zu verhelfen. Sein Angebot erstreckt sich über alle Arten von Massivholzböden, wobei der besondere Stolz auf seiner Premiummarke aus eigener Herstellung liegt.

IRSA HP-OIL, HIGH-PROTECTION, ist eine Holzimprägnierung auf Basis modifizierter natürlicher Öle und natürlicher Wachse sowie entaromatisierter Kohlenwasserstoffe und bauaufsichtlich zugelassen - DIBT Nr Z-15710-92. Das Produkt wird z.B. für alle normal bis sehr stark beanspruchten Hart-, Weich- oder Exotenhölzer im Innenausbau eingesetzt, z.B. bei Parkett, Dielen, Industrieparkett, Holzpflaster, Möbel, Arbeitsplatten, Regale, Fensterbänke, Leimholz. Auch hervorragend für Kork, Bambus oder Cotto geeignet. Das Produkt ist auch als IRSA HP-Oil High-Protection Antislip (geprüft nach DIN 51130 / R9) erhältlich.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Villa Planta, Bündner Kunstmuseum in Chur, Graubünden Schweiz

Chur ist zum Ort geworden, an dem es Dinge zu sehen gibt, die anderswo nicht stattfinden. In einer der bedeutendsten Bündner Bauten des 19. Jahrhunderts erhalten die kunsthistorisch beeindruckenden Parkettböden einen neuen Glanz, auch dank dem Wasserlack-System IRSA Platinum Rollgrund Plus mit IRSA PLATINUM 3030 2K-Parkettwasserlack ultramatt+ Härter.

Die Kosten der Umbauten, Sanierungen und Instandstellungen, nur der Villa Planta (ohne den Neubau), belaufen sich auf CHF 5.3 Mio.

Die Sanierung der 731 m2 grossen historischen Intarsien-Parkettböden wurde erfolgreich mit dem IRSA Platinum Wasserlack-System durchgeführt.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Deutsche Botschaft in Bangkok:

Wunderschöne Holzböden in der Residenz des Botschafters und in der Kanzlei sind auf hohem Niveau fachmännisch renoviert worden.

Alle Fotos und die Rechte daran: Deutsche Botschaft Bangkok und Konzept Worx.

Mit IRSA 2K HP-Plus Oil, High-Solid 2-Komponenten Öl sind die Holzböden nachhaltig geschützt und bleiben langfristig repräsentativ.

Renovierung des Bodens: Konzept Worx Ltd., Bangkok, Thailand - Interior Design, Licht Design, Architekturprodukte, www.konzeptworx.com.
Konzept Worx ist exklusiver Repräsentant von IRSA in Thailand.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Was man mit IRSA Produkten ausser Böden noch schützen kann:

Frank Lange, aus 63303 Dreieich produziert das erfolgreiche Produkt Winebed, veredelt mit IRSA Design Farböl

Lassen Sie sich inspirieren von einer aussergewöhnlichen Art der Weinpräsentation. Winebed sorgt für eine Vielfalt der
Möglichkeiten, Weine, Accessoires und vieles mehr stilvoll und elegant zu präsentieren.

Die Zielsetzung von Winebed ist es, Weine stilvoll und elegant zu präsentieren und gleichermaßen auf die funktionalen und ästhetischen Aspekte Wert zu legen. Von Weinliebhabern und Gourmets wegen Ihrer Qualität geschätzt, bietet die Winebed Kollektion selbst für ausgefallene Anforderungen eine passende Lösung. Alle Modelle werden in unserer Manufaktur mit Liebe zum Detail handwerklich gefertigt, geprüft und zertifiziert.

Bei allen Winebed Produkten werden nur erstklassige Materialien und Werkstoffe verarbeitet. Dies gilt für alle Hölzer, die Winebed ausschliesslich aus nachhaltiger Forstwirtschaft bezieht, aber auch für das IRSA Design Farböl. Es schützt die Winebed Produkte optimal und vielfältig nicht zuletzt wegen der grossen Farbenauswahl . Das Öl ist feuchtigkeitsregulierend, gut schmutzabweisend, frei von bioziden und giftigen Wirkstoffen und ist natürlich UV-beständig.

Nach dem Polieren des Öles bekommt die Oberfläche eine außergewöhnliche Haptik. Die Hölzer fühlen sich edel und samtig an und haben eine dauerhafte Leuchtkraft.

Winebed hat sein Portfolio um drei neue Produktlinien erweitert:
feinste Tischkultur, hochwertige Gastronomiemöbel sowie innovative Küchenwagen und Stirnholz-Schneidebretter. All diese Produkte werden mit den hervorragenden IRSA-Ölen veredelt.

Akademie der Bildenden Künste München „Münchner Schule“

Der alte Fichten-Boden des Bildhauerateliers von Prof. Hermann Pitz wurde weiss eingefärbt mit IRSA 2K HP Plus Oil und sieht wieder wie neu aus.

Der alte Fichten-Boden des Bildhauerateliers von Prof. Hermann Pitz wurde extrem schnell weiss eingefärbt
mit IRSA 2K HP Plus Oil und sieht wieder aus wie neu Die Akademie der Bildenden Künste München ist eine der bedeutendsten und, unter Berücksichtigung der ihr vorausgegangenen Bildungseinrichtungen, auch eine der ältesten Kunsthochschulen Deutschlands.


IRSA 2K HP-Plus Oil High-Solid 2-Komponenten Parkettöl ist eine Öl-Wachs-Kombination mit natürlichen Ölen und Wachsen, vernetzend und oxidativ trocknend durch den Zusatz des Härters IRSA Härter 2K HP-Plus Oil in farblos, sandhell, schwarz, dunkelgrau, hellgrau, weiss, wenge. Wir liefern Sondertöne auf Anfrage. Das Produkt ist geprüft nach DIN 51130 / Rutschhemmklasse R 10. Die Nutzung des Bodens ist bereits 24 Stunden nach dem Ölen möglich. Die so imprägnierte Fläche erhält einen Dauerschutz und kann leicht nachgeölt, gepflegt und repariert werden.

Die Oberfläche ist offenporig, atmungsaktiv, diffusionsfähig und beständig gegen Haushaltschemikalien.
Diese rasche Trocknung ermöglicht auch im extrem stark belasteten Bereich (Gaststättenbereich, Hotel, Geschäftslokale, Büros, etc.) in kürzester Zeit Renovierungen durchzuführen, ohne Einschränkung der mechanischen und chemischen Belastbarkeit. Die verbesserte Vernetzungsdichte ergibt eine stark wasser- und schmutzabweisende Oberfläche. IRSA 2K HP-Plus Oil ist leicht zu verarbeiten. Der Verbrauch liegt bei ca. 50 ml/m2, je nach Saugfähigkeit des Holzes.

Die Anwendungsbereiche sind geschliffene Holz- und Parkettböden, einschließlich Dielen, geschliffenem Holzpflaster sowie endgeschliffenen Mehrschichtparkettelementen, auch einsetzbar, wenn eine Fußbodenheizung eingebaut ist.


Es ergeben sich vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten wenn als „Grundierung“ eine Vorbehandlung/Farbgrundierung alternativ mit IRSA Lauge, IRSA Basic Color oder mit IRSA Design Farböl vorgenommen wird.

Die anschließende Pflege nach der Aushärtezeit erfolgt alternativ je nach gewünschter Optik mit IRSA Pflegeöl (für matte Oberflächen) bzw. IRSA Natura Hartwachs (für seidenglänzende Oberflächen) bzw. IRSA Pflegemilch (für zusätzlichen Glanz ins Wischwasser). Die Reinigung wird mit IRSA Seifenreiniger, IRSA Natura Hartwachs oder auch mit IRSA Pflegeöl(reinigend und pflegend) vorgenommen. Zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz und zur Grundreinigung IRSA Grundreiniger G88 verwenden. Fragen Sie nach unseren Pflegesets.
Unsere Pflegeanweisung für geölte und gewachste Böden (anfordern oder herunterladen siehe www.irsa.de/download) sowie die entsprechenden Technischen Datenblätter und Gebindeetiketten geben mehr Informationen.

Familienhotel HERRMANN

im (von der Unesco ausgezeichneten) Biosphärengebiet der Schwäbischen Alb - gesund und nachhaltig.
Die Zirbelkiefer- und Buchenböden sind atmungsaktiv und umweltfreundlich geölt mit dem 1K IRSA HP Oil, High Solid

Das 3 Sterne-Biosphärenhotel mit Gasthof Herrmann, einem Wohlfühlhotel mit Charme in Münsingen, möchte den Gästen und Kunden die Schönheit der Landschaft zeigen und mit ihren Leistungen bzw. Produkten die Region von ihrer besten Seite präsentieren. Die Authenrieths legen grossen Wert auf gesundes und nachhaltiges Wohnen. Deshalb sind die neuen Biosphärenzimmer etwas ganz Besonderes.

Obwohl aus Kostengründen zu einem anderen Boden (Vinylboden) geraten wurde, entschied sich Herr Autenrieth für einen Massivholzboden - denn „unsere Gäste sollen sich bei uns so wohl fühlen wie wir und wir wollen ein ressourceneffizientes und nachhaltiges Bodenprodukt, um spätere Kosten schon vorweg zu sparen.“

Stefan Herter der Parkettleger aus Hayingen überzeugte mit dem Argument, dass die anfänglich höheren Anschaffungskosten des Produkts „Massivholzboden“ (bedingt durch die Kosten der Arbeitszeit, die für das Parkett einlegen, schleifen, kitten und ölen verursacht werden) bereits nach 5 Jahren amortisiert sind. Aufgrund der langen Haltbarkeit von über 50 Jahren und der Möglichkeit, dass die Böden leicht zu reparieren sind, sind diese Böden am Ende viel preiswerter, ressourceneffizient und damit nachhaltig.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Das barocke Schloss Ludwigslust -
der 200 m2 grosse Boden im Jagdsalon wurde nicht aus Pappmache gefertigt, sondern nach aufwändigen Renovierarbeiten mit IRSA HP Oil geschützt

Prächtig liegt das Schloss in der gleichnamigen Stadt im südwestlichen Mecklenburg-Vorpommern. Herzog Friedrich liess in den Jahren 1772 bis 1776 das neue Residenzschloss erbauen. Eine derartige Anlage mit Schloss und weitläufiger Gartenarchitektur gibt es kein zweites Mal im nordelbischen Raum. Nahezu 17 Millionen Euro sind bereits in die Restaurierung geflossen. Ein Kuriosum der Ludwigsluster Schlossanlage ist die nahezu durchgehende Verwendung von Pappmaché als Werkstoff zur Imitation hochwertiger, kostenintensiver Materialien.

Alle Böden in diesem Schloss gehören als Ensemble zum Besten, was aus dem 18. Jahrhundert in Nordostdeutschland noch erhalten ist. Der Boden im heute als Schlosscafé genutzten ehemaligen Jagdsaal wurde um 1775 eingebaut. Dieses aus Kiefer und Eiche massiv gefertigte Tafelparkett erinnert an den berühmten „Ahnvater" gestalteter Holzschmuckböden, dem Versailler Tafelparkett des französischen Sonnenkönigs. Der rund 200 qm grosse Boden besteht aus insgesamt ca. 1440 Holzbauteilen, davon 650 Tafeln in Kiefer, 650 „Riemchen" / Leisten in Eiche und 140 Friesbretter in Eiche, welche den Boden umlaufend rahmen. Alle Bauteile waren genutet und mit Fremdfedern - wie immer bei solchen Böden gänzlich ohne Leim - formschlüssig dicht gefügt.(1) Mühsam wurde der Boden perfekt von Eberhard Roller, Restaurator und Eigentümer von Akanthus Restaurierungen GmbH in Berlin–Kreuzberg restauriert.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Steigenberger 3 Mohren Hotel in Augsburg:

ca. 100 m2 Eichenparkett im Steigenberger 3 Mohren Hotel in Augsburg wurden passend zum Konzept des Innenausbaus mit IRSA Basic Color grau gefärbt und anschliessend mit dem 2 Komponenten IRSA Platinum 3010 seidenmatt ( 2K Wasserlack) versiegelt.

Der Eichenparkettboden im Restaurant Fine Dining Sartory – historisch inspiriert, modern interpretiert - wurde mit IRSA Basic Color grau gefärbt und anschliessend mit dem 2 Komponenten IRSA Platinum 3010 seidenmatt ( 2K Wasserlack) versiegelt.

Das Steigenberger Drei Mohren Augsburg gehört zu den traditionsreichsten Hotels in Deutschland und blickt auf eine Geschichte von mehr als 500 Jahren zurück. Nach einer tiefgreifenden Kernsanierung präsentiert sich das Haus seit März 2012 als junges Grandhotel auf historischem Grund und fühlt sich mit Blick auf die prominente Gästeliste, die von Casanova über Mozart, Goethe, Metternich, Richard Wagner bis hin zu König Ludwig I. und Zar Nikolaus I. reicht, gelebter Tradition sowie höchsten Ansprüchen und Qualität verpflichte

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

Bibliothek Marzahn, Berlin

Nahezu 1.500 m2 altes Qualitäts-Stab-Parkett aus Eiche wurden in der Bibliothek in Marzahn-Hellersdorf mit nur 2 Aufträgen von IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt (erster bauaufsichtlich zugelassener Öl-Kunstharzsiegel: Nr. Z-157.10-99) geschützt

Das alte DDR-Parkett musste nicht entfernt werden, sondern konnte renoviert werden.

Böden in Bibliotheken sind stark belastete Oberflächen und so war es schon damals eine kluge Investitionsentscheidung, ein ressourcen-effizientes Bodenmaterial, das sicher mehr als 60 Jahre „überlebt", einzusetzen.

Ca. 1.500m2 Eiche-Stab-Parkett wurden mit dem 1 K-IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid behandelt. Dieser VOC-konforme Öl-Kunstharzsiegel wird nur 2x mit 130 g/m2 aufgerollt.

Für den lösemittelhaltigen IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid hat IRSA die Zulassungsnummer Ü Nr. Z-157.10-99 vom DIBt erhalten. Damit ist IRSA der erste unter den spezialisierten Parkettsiegelherstellern, der bis November 2016 eine bauaufsichtliche Zulassung für einen stärker lösemittelhaltigen Parkettsiegel erhalten hat.

Die Renovierung des Bodens wurde erfolgreich von der Parkett Direkt Manufaktur durchgeführt. Das Unternehmen vertreibt in Berlin seit 5 Jahren exclusive Holzböden im stilwerk Berlin, in der Kantstr. 17 in Berlin Charlottenburg. In die Parkett Direkt Manufaktur fließen über 15 Jahre Erfahrung der Gesellschafter in Sachen Vertrieb und Verarbeitung von Holzböden ein.

Viel Zeit und Geld sparen und den VOC Vorgaben entsprechen?

Nur 2 x statt 3 x aufrollen und trotzdem mindestens 100 μ Trockenschicht erhalten.
Dies ist möglich wegen des hohen Festkörpergehaltes des IRSA Holzsiegels 2010 VOC High Solid.

IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt ist eine gebrauchsfertige 1 Komponenten Versiegelung auf der Basis von pflanzlichen Rohstoffen und entaromatisierten Lösemitteln und wird bei normaler bis starker Beanspruchung eingesetzt. Insbesondere einige Holz- und Verlegearten, die zu stärkerem Quell- und Schwindverhalten neigen (z.B. Buchenparkett, Dielen, Holzpflasterböden), können mit IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt effektiv geschützt werden. Nach DIN 18032 Teil 2 geprüft, daher auch für Turn- und Sporthallen geeignet!

IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt eignet sich aber auch für Holzarten, die sehr warm angefeuert werden sollen oder zu Verfärbungen neigen, wenn mit Wasserlack weiter versiegelt wird (Räuchereiche, Kirsch- und sonstige Obsthölzer).

Der (niedrige) Gesamtverbrauch liegt bei mind. 260 - max. 300 g/m² - die aussergewöhnliche Rentabilität erreicht man jedoch durch die enorm verkürzte Arbeitszeit (ein dritter Anstrich mit Anfahrtszeit bleibt gespart).

Als Grundierung wird 1x IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt unverdünnt verwendet. Trocknung der Grundierung ca. 24 h. Ein Zwischenschliff erfolgt zwischen Grundierung und Deckschicht. Als Deckschicht wird 1x IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt verwendet. Die Endhärte ist ab 10 Tagen erreicht (bei 20° Grad und 55 % relative Luftfeuchtigkeit)

Mit einem VOC-Wert von 499 g/L erfüllt IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid die Decopaintrichtlinie 2004 Stufe 2, Grenzwert 500g/L VOC (seit 2010 gültig).
Mit nur zwei Lack-Aufträgen (ca.120 g/m2) erreicht man dieselbe Trockenschichtdicke, für die man mit dem früherem IRSA Holzsiegel 2000 drei Schichten benötigte.

Das spart Zeit und damit Geld.

Anwendungsbeispiele für IRSA Holzsiegel 2010 VOC High Solid seidenmatt:
Wohnbereiche mit normal bis stark frequentierten Räumen, Korridoren und Treppen, Holzpflaster, Werkstattböden, Turn- und Sporthallen.

Die neue Bühne des „Gürzenich" in Köln

Viel betanzt, befeiert und versiegelt mit ultramattem, schwarzem, nicht reflektierenden IRSA Bühnenlack.

Es gibt im Rheinland niemand, der den Gürzenich nicht kennt. Hier finden nicht nur die berühmten, im Fernsehen jährlichen übertragenen Karnevalsveranstaltungen statt, sondern auch stilvolle Feierlichkeiten, Kongresse und Kulturveranstaltungen wie kleinere Börsen und Ausstellungen.

Das traditionsreiche Kölner Unternehmen Riese, bereits 1865 entstanden, sorgte dafür, dass die Bühne des Gürzenich handwerklich professionell und mit den richtigen Oberflächenschutzmitteln von IRSA behandelt wurde und wird.

So wurde für die Bühne Gürzenich ein Oberflächenschutzsystem gesucht, das absolut keine Reflektion durch die Bühnenbeleuchtung aufweist, der vorhandene Holzdielenboden komplett farblich tiefschwarz abgedeckt wird und die so deckend schwarz-matte Oberfläche der Bühne jederzeit leicht und schnell partiell repariert werden kann, da dies durch die extrem starke Belastung fortwährend nötig ist. Nicht zuletzt deshalb, weil auf die Bühnenoberfläche keine glänzenden Pflegefilme aufgebracht werden dürfen, sondern diese nur gereinigt werden.

Eine Lösungsalternative hierfür bietet der ultramatte, schwarz deckende, lösemittelhaltige IRSA Bühnen- und Foto-Studiolack. Wird ausdrücklich eine umweltfreundlichere Alternative gesucht, so bieten sich die IRSA Produkte IRSA Basic Color schwarz (wässrige Basis) mit der Nachbehandlung von IRSA Design Farböl schwarz (für Bühnen) an. Andere Farben wie z.B. grau, nußbaum, wenge oder rotbraun fertigt IRSA auf Anfrage.

Wichtig bei Bühnen-Oberflächenschutzmitteln ist vor allem, dass der Bühnenboden so versiegelt oder geölt ist, dass der Boden trotz hoher Hitze durch die Scheinwerfer nicht austrocknet und so seine „Elastizität" erhalten bleibt (die stehenden Jahresringe brechen daher bei hohen Lasten, z.B. durch Bühnenräder oder Kulissen, nicht mehr weg; beim Abziehen von Klebebändern oder Tapes werden kaum noch Splitter mit abgezogen).

Fast nach jeder Vorstellung bietet der schwarz-matt behandelte Boden, der während der ganzen Nutzungsdauer bis zur Sanierung nicht gepflegt, sondern nur gereinigt werden kann (damit kein glänzender Film entsteht) einen stark bis sehr stark genutzten Eindruck. Theaterbühnen werden zwischen den Veranstaltungen nicht nur durch schwere Gabelstapler, mit deren Hilfe die Kulissen aufgebaut werden, stark in Mitleidenschaft genommen. Oftmals wird beim Abziehen von Klebebändern oder Tapes immer wieder partiell auch das Oberflächenschutzmittel mit abgezogen. Bei der schwarz gefärbten Oberfläche kann daher an vielen, mehr oder weniger kleineren, Stellen das rohe Holz durchscheinen.

Dass keine Zeit bleibt zwischen den Veranstaltungen für aufwändige Anschleifarbeiten und allzu lange Trockenzeiten von Lacken oder Ölen, ist bei nötigen Reparaturen auf Bühnenböden selbstredend. Lackierte Flächen werden mit IRSA Bühnenlack schwarz-ultramatt ohne Anschliff an den hellen Stellen mit Pinsel ausgetupft, bzw. gestrichen. Bei geölten Bühnenböden wird die Fehlstelle mit IRSA Design Farböl schwarz, ebenfalls ohne Zwischenschliff mit einem Pinsel oder Streichbürste ausgebessert. Es entsteht wieder eine gleichmässig schwarz deckende, nicht reflektierende Bühnenoberfläche.

Ölbasierende Oberflächenschutzsysteme haben jedoch ihre Trockenzeit von bis zu 2 Stunden (bei 20°C und 55% rel. Luftfeuchte) bis zur Grifftrockenheit. Wasserbasierende Systeme würden zwar schneller trocknen, aber keinen ultramatten Film ergeben.

Die auf den Bühnenboden abgestimmte Reinigung:

Der lackierte und geölte ultra-schwarzmatt behandelte Boden darf nur nebelfeucht gereinigt und nicht gepflegt werden, da Pflegemittel den Glanzgrad wieder erhöhen. IRSA AQUA CLEANER 5000 ist daher bestens fu?r eine schnelle und hygienische Reinigung des Bu?hnenbodens geeignet.

Während der Aushärtezeit von ca. 9-10 Tagen ist die frisch lackierte und geölte Oberfläche möglichst vor Wasser zu schützen. Die anschließende tägliche Unterhaltsreinigung nach der Aushärtezeit erfolgt mit IRSA CLEANER 5000 (Wischreinigung). Zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz und zur Grundreinigung IRSA Grundreiniger G88 verwenden.

Aussergewöhnliche Spezialitäten erfolgreich zu vermarkten, heisst, erfolgreich die Bedürfnisse seiner Kunden zu kennen und zu erkennen. Ultramatte, schwarze Bühnen-Oberflächenschutzmittel, die sich zur Erstbehandlung und für Reparaturarbeiten eignen und leicht verarbeitbar sind und mit dem abgestimmten Reinigungsprodukt verla?sslich gereinigt werden können - das sind die IRSA Produkte, die ein durchdachtes Gesamtsystem für Bühnen bieten.

Karstadt München

IRSA Platinum 2030 ultramatt 2K Wasserlack schützt 3500m2 Muhuhu Parkett in Karstadt München - ehemals Hertie am Bahnhof.

Die anschließende Pflege und Reinigung von den ultramatt versiegelten Böden erfolgt mit IRSA Aqua Star R9. IRSA Aqua Star R9 sorgt dafür, dass ultramatte Flächen matt bleiben.

VFB Stuttgart - Mercedes Benz Arena

Der VFB Stuttgart steht auf IRSA Das IRSA Projekt Gottlieb-Daimler-Stadion - heute Mercedes Benz Arena - in Stuttgart:
1200 m² Akazienparkett wurden mit IRSA Platinum 2010 seidenmatt und IRSA Platinum 2030 ultramatt versiegelt. Zur langfristigen Werterhaltung erfolgt die anschließende Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star (für seidenglänzende Optik) und Aqua Star R 9 (für matte Flächen).

Hoffmeister Leuchten in Schalksmühle (Lüdenscheid)

Beton nackt und pur:
Der Wunsch des Bauherrn war ein unsichtbarer, umweltfreundlicher Dauerschutz
auf vorhandenem Beton-Industrieboden mit ca. 500 qm
Dank des IRSA Platinum 2K Wasserlack-Systems konnte dieses Gestaltungskonzept verwirklicht werden!

Hoffmeister Leuchten unter neuer Führung titelten die Schlagzeilen vom 08.07.2009.
Diese Botschaft rettete das fast 100 Jahre alte Unternehmen mit nunmehr 90 Mitarbeitern. Oliver Hoffmeister, ein Urenkel des Firmengründers, und Jens G. Hanfland (RSL Rodust & Sohn Lichttechnik - 60 Mitarbeiter) übernahmen mit sofortiger Wirkung sämtliche Gesellschaftsanteile vom Elektronikkonzern Philips. Das Traditionsunternehmen Hoffmeister mit rund 90 Mitarbeitern konnte nur so weiter fortgeführt und strategisch ausgebaut werden.

Hoffmeister ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Leuchten für die Architekturbeleuchtung. Hoffmeister konzentriert sich auf die Produktsegmente Downlight, Strahler und Stromschienen, LED- Technologie und die gebäudenahe Aussenbeleuchtung. Hoffmeister realisiert komplette Projekte mit innovativen Lichtlösungen nun mit Hilfe von RSL Rodust & Sohn Lichttechnik mit Sitz in Sankt Augustin (seit 1959). Das Unternehmen hat sich auf die Entwicklung, Fertigung und Montage von Sonderleuchten spezialisiert. Hauptabsatzmarkt ist der Architekturbereich im weitesten Sinne. RSL Leuchten werden ausschließlich in Zusammenarbeit mit Architekten und Licht-Designern entwickelt und umgesetzt.

Für die Sanierung des Industriebodens im neuen Show-Room gab es nur ein schmales Budget

...Da mussten die Planer und Designer von Severich & Partner in Roetgen schon nachdenken, um ein preiswertes, pfiffiges und kreatives Konzept für den neuen Produkt- und Seminar-Showroom zu gestalten.

Im Vordergrund bei der Gestaltung stehen natürlich die vielfältigen Beleuchtungs-möglichkeiten mit den unterschiedlichen Leuchtkörpern von Hoffmeister: Quantität und Qualität mit schier nicht überschaubaren Möglichkeiten. Der Boden sollte nicht reflektieren und daher besonders matt sein. Die riesige Gesamtfläche wurde farblich so abgesetzt, dass die Präsentation verschiedener Produktgruppen auch optisch sichtbar bzw. unterschieden wird.

Um dieses Konzept möglichst preisgünstig umzusetzen, wurde der vorhandene Betonboden feinstmöglich geschliffen und erhielt ein transparentes und umweltfreundliches Dauerschutzsystem mit roten Farbstreifen. Wichtig war, dass das 2K Wasserlacksystem IRSA Platinum 2030 2K ultramatt auch elastisch genug war, da Beton zur Rissbildung neigt.

IRSA Platinum 2030 2K ultramatt ist eigentlich zum Schutz von Parkett-, Bambus- und Holzfußböden, OSB-Platten, Kork sowie Treppen, für normale bis sehr starke Beanspruchung mit heller und ultramatter Optik konzipiert. Nach entsprechenden Produktprüfungen konnte IRSA das Produkt auch für den vorhandenen Betonboden freigeben werden.

Die Produkt-Eigenschaften:
IRSA PLATINUM 2030 ultramatt wird bei normal bis sehr stark beanspruchten Parkett-, Bambusparkett- und Holzböden, Kork, OSB und Korkparkett eingesetzt.
Das Produkt zeichnet sich durch sehr hohe Strapazierfähigkeit, Lichtechtheit, sehr leichte Verarbeitung, schnelle Durchtrocknung, sehr gute Schleifbarkeit, sehr gute Haushaltschemikalienbeständigkeit, außerordentliche Verschleiß- und Kratzfestigkeit und hohes Füllvermögen aus. Der geschlossene Lackfilm hinterlässt keine bleibenden lästigen Begehspuren von Gummisohlen und ist auch nach längerer Wassereinwirkung wasserunempfindlich.
Der Gesamtverbrauch liegt bei mind. 360 g/qm. Voll beanspruchbar ist die frisch versiegelte Fläche nach ca. 5 Tagen. Die angegebenen Trocknungszeiten beziehen sich auf Normalbedingungen (+20° C und 55 % rel. Luftfeuchtigkeit).

Die Pflege/Reinigung:
Für matte Oberflächen, die auch langfristig matt bleiben sollen und für Oberflächen, die den Vorschriften nach DIN 18032, Teil 2 entsprechen sollten, IRSA Aqua Star R9 verwenden. Früheste Anwendung ca. 5 Tage nach der Endversiegelung. Zur Entfernung von hartnäckigem Schmutz und zur Grundreinigung IRSA Grundreiniger G88 verwenden. Eine Nachversiegelung mit IRSA PLATINUM 2030 Lack/Härter-Gemisch auf versiegelte Oberflächen ist nach einer Grundreinigung mit IRSA G 88 und gründlichem Mattschliff (Korn 100) jederzeit später möglich.

Daten:

Auftraggeber:
Hoffmeister Leuchten GmbH
Gewerbering 28-32
58579 Schalksmühle
Germany
Tel. +49 (0) 23 55 - 50 41 - 226
Fax. +49 (0) 23 55 - 50 41 - 383
mail@hoffmeister.de
www.hoffmeister.de

Im neuen Showroom wurde der IRSA Platinum 2030 2K Parkettwasserlack ultramatt insgesamt 4x auf der rohen Betonoberfläche aufgetragen.
Flächengröße: ca. 500 qm


Architektur und Planung:
Severich & Partner GmbH & Co. KG
Vennstrasse 21
52159 Roetgen
www.severich-partner.de

Austria Center Wien

Der Kongress tagt auf IRSA

Rund 22.000 m2 höchst beanspruchte Eiche-Stab-Parkettflächen sind im berühmten Kongresscenter Austria Center Wien mit dem 2K Wasserlack IRSA Platinum 3010 seidenmatt (entsprechend ÖNORM C 2354) geschützt

Das Austria Center Vienna ACV in Wien ist mit einer Ausstellungsfläche von derzeit rund 22.000 m² Österreichs größtes Kongresszentrum und gehört mit den europäischen Metropolen Paris und Barcelona zu den Top-Playern im internationalen Kongresswesen.

Mit rund 61.000 erwarteten Teilnehmern und mehr als 223.000 Nächtigungen werden die Zahlen aus 2011 weit übertroffen (rund 56.000 Gäste und rund 200.000 Nächtigungen - der Beitrag zum österreichischen BIP beträgt in 2012 voraussichtlich rund 156 Mio €).

Diese extrem beanspruchten Parkettflächen werden nach und nach renoviert und mit IRSA PLATINUM 3010 seidenmatt 2K-Parkettwasserlack (geprüft nach ÖNORM C 2354 ) geschützt.

IRSA Platinum 3010 2K-Wasserlack seidenmatt erfüllt die Anforderungen für die Beanspruchungsklasse C gemäß ÖNORM C 2354 (Kratzbeanspruchung, Chemikalienbeständigkeit, Haftfestigkeit, Verformbarkeit).
IRSA Platinum 3010-2K-Wasserlack seidenmatt ist für normale bis sehr starke Beanspruchung hervorragend geeignet. Nach DIN 18032 Teil 2 ist IRSA Platinum 3010 seidenmatt für Turnhallen und Sporthallen geprüft und besitzt den geforderten Gleitreibungswert.

Wie bekannt, ist in Deutschland für Parkett- und Holzfußböden nach DIN EN 14342, sowie Beschichtungs-, Behandlungs- und Klebstoffe für solche Böden für die Verwendung in Aufenthaltsräumen seit 01. Januar 2011 aus Gründen des Gesundheitsschutzes ein Nachweis der Verwendbarkeit durch eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt (Deutsches Institut für Bautechnik) vorgeschrieben. Mit der Ü-Nr. Z-157.10-38 besitzt IRSA Platinum 3010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt die Zulassung.

Insbesondere für helle Hölzer (wie z.B. Ahorn), die langfristig hell bleiben sollen, ist der lichtechte IRSA PLATINUM 3010 seidenmatt 2K-Parkettwasserlack bestens einsetzbar. Das Produkt hinterlässt keine bleibenden lästigen Begehspuren von Gummisohlen und der geschlossene Lackfilm ist auch nach längerer Wassereinwirkung wasserunempfindlich und zeigt eine hervorragende Chemikalienbeständigkeit auf.

IRSA PLATINUM 3010 2K Parkettwasserlack seidenmatt enthält weniger als 90 g/Liter Lösemittel und unterschreitet damit den geforderten Wert der 2. Stufe der EU-Decopaint-Richtlinie (140g/l) deutlich!

Weitere besondere Eigenschaften sind seine herausragend schnelle Durchtrocknung und dass die Endhärte bereits nach ca. 5 Tagen erreicht (bei +20° C, 55 % rel. Luftfeuchte) wird.

IRSA bietet für das IRSA PLATINUM WASSERLACKSYSTEM besonders geeignete Arbeitsgeräte wie die rostfreie IRSA Rapidspachtel und den IRSA Aqua Profi-Roller. IRSA bietet aus einer Hand auch die
IRSA Schleifmittel (Bänder, Rollen, Scheiben, Bögen), Schleifgitter und Pads in sämtlichen Ausführungen

Die Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star für glänzende bzw. seidenmatte Oberflächen ist empfohlen. Das Produkt bietet ohne Politur einen zusätzlichen Schutzfilm bzw. Grundschutz und Glanz auf der Oberfläche, wenn pur aufgetragen. Verdünnt eingesetzt, wird ein weniger seidenglänzender Film erzeugt und die Oberfläche wird während des Wischverfahrens gleichzeitig gereinigt.

Das neue PARKHOTEL Stuttgart Messe-Airport.

Eine 30 Millionen Investition die sich gelohnt hat:
Eine aussergewöhnliche Innenarchitektur die mit hochwertigen Materialien überzeugt.
Fast 6000 m2 Eiche-Dielen wurden mit IRSA HP Oil geschützt und veredelt.

Parkhotel Stuttgart Messe-Airport verfügt über 220 Zimmer, ein Restaurant mit Bar und Innenhof, eine Hausbrauerei mit Biergarten, Kaminlounge mit Bar, Havanna Lounge und ein Wellness & Spa mit Sonnenterrasse, zwölf Veranstaltungsräume für bis zu 320 Personen sowie weitere sechs Gruppenräume mit moderner Tagungstechnik.

6000 m2 Eiche Landhausdielen geben dem Hotel ein ungewöhnliches Flair zwischen Wärme, Naturnähe und gestylter Ästhetik. Man fühlt sich sofort wohl in dieser eleganten Umgebung.

Die massiven Landhausdielen Selektierung „Eiche rustikal", mit den Massen 21x160x610-2610 mm wurden vom Unternehmen Bestfloors aus Posen (Polen) geliefert und montiert.

Nach entsprechender Probelegung entschied sich das Architekturbüro ASAL & TRAUB (Pforzheim) für Bestfloors, da das Unternehmen erfolgreich in der Lage war, ca. 6000m² Eichendielen im Parkhotel Messe /Airport in Leinfelden-Echterdingen innerhalb einer bestimmten Zeit zu liefern, zu verlegen und finanziell zu schultern.

Die Parkettarbeiten begannen Ende August 2010 und sollten spätestens Anfang Januar beendet sein, da zu diesem Zeitpunkt die Hoteleröffnung geplant war. Der Anhydritestrich trocknete stufenweise aus, wurde geschliffen und abgestaubt. Anschließend wurden die Dielen mit 2 Komponenten Polyurethankleber von Euro Nova verklebt, der Holzboden geschliffen und geölt.

Als bestmöglicher Schutz kam für die Dielen nur IRSA HP Oil High Protection in Frage. Dieses Öl feuert nicht stark an trocknet schnell und gibt als Öl-Wachs-Harz-Kombination optimalen Schutz und kann im eventuellen Schadensfall leicht auch partiell nachgearbeitet werden.

IRSA HP-OIL, HIGH-PROTECTION ist universell für alle normal bis sehr stark beanspruchten Hart-, Weich- oder Exotenhölzer im Innenausbau einsetzbar, z.B. Parkett, Dielen, Industrieparkett, Holzpflaster, Möbel, Arbeitsplatten, Regale, Fensterbänke, Leimholz. Auch hervorragend für Kork, Bambus oder Cotto geeignet. IRSA HP Oil ergibt eine schöne helle Oberfläche ist einfach und schnell zu verarbeiten, partiell ausbesserbar, rutschfest, geruchsarm, stark wasser- und schmutzabweisend.

Die nachfolgende Pflege und Reinigung:
Während der Aushärtezeit von ca. 6 Tagen ist die Oberfläche nicht voll belastbar und sollte ca. 14 Tage nicht mit Wasser behandelt werden. Je länger und besser imprägnierte Holzflächen in den ersten Tagen geschont werden, umso höher ist deren Lebensdauer. Die anschließende Pflege erfolgt im Hotel - und hier sind schnell wirkende und rentable Pflegemittel gefragt - mit IRSA Pflegeöl (für matte Oberflächen). Die Reinigung wird bei stark verschmutzten Böden mit IRSA Seifenreiniger (natürliche Inhaltsstoffe und rückfettend ) im Wischverfahren vorgenommen.

 

Projektdaten:

Oberflächenschutzmittel (Öl-Imprägnierung und abgestimmte Pflegemittel)
IRSA Lackfabrik
Irmgard Sallinger GmbH
An der Günz 15
D 86489 Deisenhausen
Tel: +49 8282 8944-18
Info@irsa.de
www.irsa.de

Holz- und Kleber- Lieferant:
Bestfloors
Wschodnia 25/20
62-030 Lubon/Polen
Tel. 0049 17678147511
www.bestfloors.de

Architekturbüro
Asal Traub Architekturbüro GbR
Bichlerstr. 15 b
75173 Pforzheim
+49 7231 22014

Kehl: Dort wo sich die Welt trifft

Die Sitzungssäle im Rathaus Kehl, wurden mit edlem Ahorn-Räuchereiche Flecht- und Würfelparkett ausgestattet und mit IRSA Natura Hartöl veredelt

Spätestens seit den letzten Nato Feierlichkeiten im April 2009 kennt jeder Kehl !
An der Grenze zwischen der deutschen Stadt Kehl und dem französischen Straßburg sind im April 2009 die Feiern zum 60. Jubiläum der Nato fortgesetzt worden.

Am 2. Tag des Nato-Gipfels lief der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy den anderen Staats- und Regierungschefs des Nordatlantik-Paktes von der Straßburger Seite entgegen, in der Mitte wurde er von Bundeskanzlerin Angela Merkel und von US-Präsident Barack Obama von der Kehler Seite her empfangen.

Pünktlich zu diesem Termin wurden auch die Bauarbeiten im Rathaus Kehl , einem markantem roten Gebäude im Zentrum der Stadt, beendet.

Die 200 m² grosse Fläche im Sitzungssaal wurde in Form eines Flecht- und Würfelparketts verlegt.

Die Oberflächenbehandlung erfolgte mit IRSA Natura Hartöl und IRSA Natura Hartwachs.

Die komplizierte Verlegeart und der Umgang mit den verschiedenen Holzarten muss technisch und handwerklich auf hohem Niveau ausgeführt werden.
Die technische Durchführung - auch in den Details bei den Anschlüssen - ist Parkettlegermeister Studer hervorragend gelungen. Der Vorschlag hinsichtlich dieser Verlegeart und der Verwendung von Ahorn- und Räuchereichenholz stammte vom Parkettlegermeister. Ahorn wie Räuchereiche gleichermassen sind beides sehr beanspruchbare Hölzer.

Die Oberfläche sollte umweltfreundlich oberflächenbehandelt werden. Die Produkte sollten einer normalen bis sehr starken Nutzung stand halten.

IRSA Natura Hartöl (farblos) feuert die Holzoberflächen stärker an, ist ein harz- und lösemittelfreies Öl mit hoher Füllkraft, einem guten Eindringvermögen und mit sehr guten Schmutz- und Wasserabweisungseigenschaften. Das Holz erhaelt eine sehr warme Anfeuerung. Deshalb ist IRSA Natura Hartöl auch sehr gut für dunkle Hölzer - in diesem Fall für Raeuchereiche - bestens geeignet. Je nach Holz- und Verlegeart 1-3 x nass in nass, z. B. mit IRSA Streichbürste oder Mohairwalze auftragen, nach ca. 40 Minuten mit IRSA Hartöl-Wischer abziehen und die Oberfläche restlos nachpolieren. Fertig! Mit Natura Hartwachs kann als abschliessendes Finish nach 6 Tagen nachgewachst werden.

IRSA Natura Hartwachs wird bei IRSA in farblos oder farbig, fest oder flüssig als Glanzwachs angeboten. Es wird für geölte Oberflächen als Grundschutz und zur weiteren Pflegebehandlung eingesetzt.Das Material 1-2x auf die trockene, vorgeölte Oberfläche aufbringen und sofort nach der Trocknung aufpolieren. IRSA Natura Hartwachs ist in farblos oder farbig (hell-, dunkelbraun und weiß) erhältlich.

Die weitere Pflege und Reinigung erfolgt mit IRSA Natura Hartwachs und dem IRSA Seifenreiniger (rückfettende Wischreinigung).

Projektdaten:

Handwerkliche Arbeiten:
Parkettlegermeister
Clemens Studer

Oberflächenbehandlung:
Mit IRSA Natura Hartöl und IRSA Natura Hartwachs farblosPflege und Reinigung erfolgt mit IRSA Natura Hartwachs und dem IRSA Seifenreiniger (rückfettende Wischreinigung)

Neuer Glamour im Wappensaal im Kurhaus Bad Liebenzell:

das 40 Jahre alte Parkett erhält einen schwarzen Fries und einen neuen Schutzfilm mit IRSA PLATINUM 3010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt

Der schöne Parkettboden wurde aufwändig mit besonderen handwerklichen Raffinessen renoviert - ein schwarzes Fries wurde mit IRSA Basic Color angelegt

die Teilfläche, welche mit IRSA Basic Color eingefärbt werden soll, sauber abkleben

IRSA Basic Color mit kleiner Rolle und/oder Pinsel aufbringen.
IRSA Basic Color schwarz wurde nach einer Trocknung von 12 Stunden mit IRSA Platinum Rollgrund Plus überlackiert. Der Rest der Fläche wurde ausgespart.

Nach 2 Stunden, dann als die Grundierung grifftrocken war, wurde der Klebestreifen vorsichtig (die Klebestreifen wurde dabei in Richtung der Mitte des Farbstreifens gezogen) entfernt.
Anschließend wurde IRSA Platinum Rollgrund Plus nochmals auf die ganze Oberfläche gleichmässig und schnell aufgerollt.

Nach weiteren 2 Stunden Trocknung wurde ohne Zwischenschliff die ganze komplette Fläche mit IRSA Platinum 3010 seidenmatt 3x 120 g/m2 überlackiert: fertig ist ein perfekter selbst hergestellter Intarsien-Streifen

Parkettleger Achim Dietz schliff in 4 Schleifgängen zunächst die vorhandene Lackschicht und eine geringe Schicht des Eichenholzes ab, um einen perfekt geschliffenen Boden für die gewünschte Einfärbung herzustellen. Denn das grosszügig geplante schwarze Fries sollte mit Farbe, nicht mit Holzintarsien gestaltet werden.

Das schwarze Fries wurde mit Hilfe von IRSA Basic Color schwarz mit besonderen handwerklichen Raffinessen erstellt.

Zunächst wurde hierfür mit silikonfreiem Tesa-Klebestreifen das gewünschte Fries sehr gut abgeklebt. So konnte IRSA Basic Color schwarz, welches mit einer kleinen Walze und mit einem Pinsel aufgebracht wurde, in der Art aufgetragen werden, dass kein „Ausfransen" unter dem rechts- und linksseitig angebrachten Tesa-Streifen von IRSA Basic Color entstand. IRSA Basic Color schwarz wurde nach einer Trocknung von 12 Stunden mit IRSA Platinum Rollgrund Plus überlackiert. Der Rest der Fläche wurde ausgespart.

Nach 2 Stunden, dann als die Grundierung grifftrocken war, wurde der Klebestreifen vorsichtig (die Klebestreifen wurde dabei in Richtung der Mitte des Farbstreifens gezogen) entfernt. Der schwarze IRSA Basic Color-Streifen erschien nach Abziehen der Klebestreifen scharfkantig abgegrenzt von der unbehandelten Eichenfläche.

Anschließend wurde IRSA Platinum Rollgrund Plus nochmals auf die ganze Oberfläche gleichmässig und schnell aufgerollt.

Nach weiteren 2 Stunden Trocknung wurde ohne Zwischenschliff, um eventuell unterschiedliches An- bzw. Abschleifen von Basic Color zu vermeiden, die ganze komplette Fläche mit IRSA Platinum 3010 seidenmatt 3x mit 120 g/m2 wie gewohnt überlackiert. Der Zwischenschliff erfolgte erst vor der letzten Decklackierung, wobei die angegebenen Trockenzeiten zwischen den Siegelaufträgen von ca. 4-6 Stunden eingehalten wurden.

Das neue IRSA PLATINUM-Parkettwasserlack-System ist bestens für eine hoch abriebfeste Oberfläche und zum Überlackieren des schwarzen Frieses geeignet

Das neue IRSA PLATINUM 3010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt wird für normal bis sehr stark beanspruchte Parkett- und Holzböden, Treppen und Holz im Innenausbau verwendet. Insbesondere für helle Hölzer (wie z.B. Ahorn), die langfristig hell bleiben sollen, ist IRSA PLATINUM 3010 2K- Parkettwasserlack seidenmatt hervorragend geeignet.

IRSA PLATINUM 3010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt weist eine sehr hohe Strapazierfähigkeit, eine herausragend schnelle Durchtrocknung und eine sehr schnelle Endhärte nach ca. 5 Tagen (bei +20° C, 55 % rel. Luftfeuchte) auf. Das Produkt lässt sich sehr leicht verarbeiten, zeigt eine außerordentlich gute Schleifbarkeit und eine sehr gute Haushaltschemikalienbeständigkeit.

Beim späteren Begehen und trotz der ausserordentlich starken Strapazierung - der Wappensaal wird oft für Tanzveranstaltungen genutzt - hinterlässt der Siegelfilm keine bleibenden lästigen Begehspuren von Gummisohlen und der geschlossene Lackfilm ist auch nach längerer Wassereinwirkung wasserunempfindlich.

Alle diese Eigenschaften sollte die sehr stark genutzte Versiegelung auf der Parkett-Eichenholz-Oberfläche aufweisen und gleichzeitig leicht zu pflegen sein.

Für eine lange Werterhaltung des stark strapazierten Parkettbodens wird die Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star empfohlen

Wir empfehlen das selbstglänzende und trittsichere IRSA Aqua Star auf Polymerbasis für die stark strapazierte seidenmatte Oberfläche. Wenn die Oberfläche durch die starke Nutzung matt erscheint, wird Aqua Star unverdünnt ganzflächig aufgetragen. Durch den immer wieder leicht und einfach aufzubringenden, schützenden Aqua Star-Film wird für die Werterhaltung und eine lange Lebensdauer des Parketts gesorgt.

Projektdaten:

Projekt:
Renovierung des Parkettbodens im Wappensaal, Kurhaus in Bad Liebenzell

Parkettverarbeitender Betrieb:
Parkettleger A. Dietz in Bad Liebenzell

Verwendete Materialien:
IRSA Basic Color schwarz, IRSA Platinum Rollgrund Plus, IRSA Platinum 3010 seidenmatt, 2 K Wasserlack von
IRSA Lackfabrik I. Sallinger GmbH, www.irsa.de, info@irsa.de

Haus der Geschichte Dinkelsbühl

Das einfache Einfärben von stark strapazierten Grossflächen mit dem IRSA Design Farböl am Beispiel des IRSA Projekts „Haus der Geschichte Dinkelsbühl"
Dinkelsbühl gilt nicht nur unter Historikern als „eines der am besten erhaltenen spätmittelalterlichen Stadtgebilde Deutschlands." Der Spurensuche nach der über 800-jährigen Geschichte der ehemaligen Reichsstadt widmet sich das „Haus der Geschichte Dinkelsbühl - von Krieg und Frieden". Seit Herbst 2008 ist es im Alten Rathaus zuhause, von wo aus über 300 Jahre lang die Geschicke der Stadt gelenkt wurden. Das „Haus der Geschichte" erzählt auf packende Weise von diesen längst vergangenen Tagen, vom Aufstieg der Stadt, ihrer inneren Zerrissenheit und ihrem Niedergang, erzählt von den Menschen und ihrem Glück und Unglück in Zeiten von Krieg und Frieden.

Dank großzügiger Förderung verschiedener Zuschussgeber konnte die rund 3,7 Millionen Euro teure Maßnahme mit lediglich 650.000 Euro Eigenmitteln von der Stadt geschultert werden. Das seit 1855 als „Altes Rathaus" bezeichnete Gebäude ist eines der bedeutendsten Baudenkmale in Dinkelsbühl.

Der „Faszination Dinkelsbühl" oder einfach der Frage „Warum ist Dinkelsbühl, wie es ist?" widmet sich die Darstellung, für die Dr. Michaela Breil vom planenden Atelier Hackel in München federführend verantwortlich zeichnet. Die fantasievolle Museumsdidaktik macht die Stadtgeschichte äußerst authentisch erlebbar, unterstützt durch die Möglichkeiten der audiovisuellen Medien, und rückt die über 600 Exponate buchstäblich ins rechte Licht.

Das neue Haus ist dank eines Aufzugs und entsprechender Rampen barrierefrei zu besuchen. Eine besondere Herausforderung war der historische Dielenboden, der mit einer besonderen Farbölmischung von IRSA coloriert wurde (Farbtonölmischung erfolgte eigenhändig von Firma Hofmann Parkett Dinkelsbühl).

Der vorhandene Fichte-Tafelboden, teils mit Eichenfries wurde mit einem Sonderton, einem Gemisch von IRSA Design Farböl dunkelgrau, schwarz und hellgrau, nach Wünschen des Architekten und mit Genehmigung des Denkmalamts vom Restauratoren Parkettfachbetrieb Hofmann, Dinkelsbühl coloriert.

Der Tafelboden musste vor dem Anschleifen mit der Einscheibenmaschine und dem Ölauftrag stellenweise ausgebessert und einige Teilflächen mit gleicher Kalibrierung ersetzt werden.
Focus bei der Wahl der Farbe war, den Boden möglichst in den Hintergrund zu drängen, damit die Gemälde, Möbel und andere Ausstellungsgegenstände mehr in den Vordergrund treten. Nach dem Anlegen einiger Farbmuster entschied man sich schlussendlich für die oben genannte dunkel wirkende Grauvariante.

Das Einfärben selbst von grossen Flächen, ist mit IRSA Design Farböl leicht durchzuführen. Man sollte jedoch darauf achten, dass der Boden sehr gut mit mehreren Schleifgängen fein geschliffen wird (i.d.R. Endschliff Korn 120 bei heimischen Hölzern) damit keine Farbnester durch die unterschiedliche Saugfähigkeit des Holzes entstehen. Da IRSA Design Farböl nicht filmbildend aufgebracht wird, entstehen erst gar nicht unliebsame unregelmässige Einfärbwirkungen. Ist eine stärkere Einfärbung gewünscht, kann als „Grundierung" IRSA Basic Color, in vielen Standardfarbtönen erhältlich - eingesetzt werden.

IRSA Design Farböl wird verarbeitungsfertig mit natürlichen Rohstoffen wie pflanzlichen Ölen, Harzen sowie isoaliphatischen Kohlenwasserstoffen - frei von bioziden Wirkstoffen - hergestellt.
Das Produkt wird zum Schutz von Holzoberflächen, Parkett, Kork und anderen saugfähigen Oberflächen eigesetzt und kann in den Standardfarben schwarz, weiß, kiefer, nußbaum, hellgrau, dunkelgrau, sandhell und eiche hell bezogen werden. Ein besonderer IRSA Service ist die individuelle Herstellung von Sondertönen, welche mit dem Kunden abgestimmt werden. Der Anstrich wirkt
feuchtigkeitsregulierend, schmutzabweisend, ist UV-beständig und für normal bis stark belastete Flächen geeignet.

Für die porentiefe, rückfettende Reinigung bei geölten/gewachsten Oberflächen wird der IRSA Seifenreiniger verdünnt (ab 20ml in 10 L Wasser) im Wischwasser manuell mit IRSA Blitzboy und Wischtuch eingesetzt. Eine Auffrischung der über die Zeit matt gewordenen ungewachsten, farbig oder farblos geölten Oberfläche erfolgt mit IRSA Pflegeöl. Mit den IRSA ölimprägnierten Tüchern und dem IRSA Blitzboy oder mit der IRSA Poliermaschine wird das IRSA Pflegeöl verteilt, wodurch in einem Arbeitsgang gepflegt und gereinigt wird.

Projektdaten:
Vergender Betrieb: Parkett Hofmann, Dinkelsbühler
Oberflächenschutz: IRSA Design Farböl Sonderton

Valentin-Musäum in München

Im berühmten Valentin-Musäum in München im Isartor wurde ein aussergewöhnlicher Parkettboden verlegt. IRSA HP-Oil High Protection schützt den extrem strapazierten Stabparkettboden aus Thermo-Eiche.

Zum besonderen Projekt eine besondere Bodengestaltung:
Das 60qm grosse und sehr stark strapazierte Thermo-Eichen- Stabparkett wurde mit IRSA HP-Oil High Protection geschützt.

Daily München

IRSA lieferte IRSA Natura Hartöl für den 300 m2 großen Räuchereiche-Boden im Daily in München - das Restaurant mit Lounge & Bar in der Münchener Genießer-Welt!

Die regelmäßige Reinigung und Pflege der geölten Räuchereiche-Oberfläche erfolgt mit IRSA Seifenreiniger außerdem wird das Holz mit Hilfe von IRSA Pflegeöl gepflegt.

aran Kolbermoor

Exclusive "Boden-Maßarbeit" im wunderschönen historischen Gebäude "An der Alten Spinnerei", Projekt: aran, Kolbermoor.

Der Bauherr entschied sich, das neu verlegte Altholz in Fischgrät (Großstab Eiche) mit dem hoch strapazierfesten, schnell trocknenden und nicht filmbildenden HP Oil High Protection farblos einzulassen.

Maximilianmuseum in Augsburg

Im neu renovierten Augsburger Maximilianmuseum wurden 100 qm historische Kieferdielen und Räuchereichefries durch den Einsatz von IRSA Basic Color dem vorhandenen Boden farblich angepasst und anschließend mit IRSA Renogrund und IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt versiegelt

P. VISTA Köln

Das Büro von P. VISTA befindet sich im ehemaligen Speicherhauses Siebengebirge im Rheinauhafen. In den bereits fertig gestellten Büroräumen des Projektentwicklers P. Vista wurde ca. 550 m² edles Mosaikparkett Räuchereiche mit IRSA Design Farböl schwarz geölt.

Die weitere Pflege und Reinigung erfolgt mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Pflegeöl.

Münchner Traditionshaus Dallmayr erstrahlt in neuem Glanz

Im Restaurant und Café Dallmayr wurden 220 qm Eiche Landhausdielen und 200 qm Eiche Fischgrät-Parkett mit IRSA Basic Color Sonderton eingefärbt und anschließend mit IRSA HP-Oil High- Protection geölt.

Für eine Unterhaltsreinigung stark verschmutzter Böden empfiehlt sich der rückfettende IRSA Seifenreiniger und das IRSA Pflegeöl.

Alsterhaus in Hamburg

Im Edelkaufhaus "Alsterhaus" in Hamburg wurden 4.000 m² Muhuhu Stabparkett mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt versiegelt.

Fassbender & Rausch, Chocolatiers am Gendarmenmarkt in Berlin

IRSA Platinum Wasserlacksystem auf Tigerwood bei Fassbender & Rausch, Chocolatiers am Gendarmenmarkt in Berlin

Etwa 306 qm Tigerwood (Breitlamelle 20 mm, 280 mm Stablänge) wurden mit dem umweltbewussten, geruchsarmen hoch abriebfesten seidenmatten 2 Komponenten Parkettwasserlacksystem IRSA Platinum 2010 versiegelt.

Das Exotenholz sollte auch über Jahre hinaus eine warme, die Holzfarbe verstärkende Anfeuerung erhalten. Dies wird mit der wässrigen Grundierung IRSA Platinum Exotic Primer erreicht.

Hotel Klösterle in Nördlingen

Mit IRSA Natura Hartöl renovierte Parkettlegermeister Jürgen Moll 320 m² Wengeparkett im Hotel Klösterle in Nördlingen.

E.ON, Energie AG: Die Erweiterung und Umbau der Konzernzentrale in München

3.800 m² Ahorn Massivdielen und Stabparkett versiegelt mit IRSA UV-Blocker und IRSA Platinum 2030 2 K Parkettwasserlack ultramatt

Um den Ahornboden lange Jahre vor dem Vergilben zu schützen, bzw. um ein Nachdunkeln des Holzes zu vermeiden, wurde als Grundierung zunächst IRSA UV-Blocker (100 g/m² aufgerollt) eingesetzt.

Die weitere Pflege und Reinigung wird mit IRSA Aqua Star R9 durchgeführt, um die matte Optik auch weiterhin matt zu belassen. IRSA Aqua Star R9 wurde ebenfalls entsprechend DIN 18032 Teil 2 für Turnhallen geprüft und ist daher bei Böden, die an die erhöhte Ansprüche hinsichtlich Gleitreibungswert gestellt werden, bestens geeignet.

Kinderwunschzentrum München

Ein ca. 600 qm großer, exklusiv eingefärbter Plyboo-Bambus-Parkettboden, veredelt mit IRSA Basic Color Sonderton Kirsch und dem ultramatten Versiegelungssystem IRSA Platinum 2030.

Für einen ultramatten Boden eignet sich besonders das Pflege- und Reinigungsmittel
IRSA Aqua Star R9, da es auch bei lang andauernder Anwendung den Boden matt belässt und eine rutschhemmende Wirkung aufweist (geprüft nach DIN 18302 Teil 2, Turn- und Sporthalleneignung).

 

Marabu Werke in Bietigheim-Bissingen

440 m² feinstes Kokosparkett wurden in den neuen Büroräumen, der Kantine und im Eingangsbereich der Marabu Werke in Bietigheim-Bissingen/Deutschland verlegt. Die sehr stark beanspruchte Oberfläche wurde mit IRSA HP-Oil High-Protection farblos veredelt und zuverlässig geschützt.

Für die weitere Pflege und Reinigung empfiehlt sich IRSA Pflegeöl. Die regelmäßige (Zwischen-)Reinigung von stark verschmutzten Böden wird mit IRSA Aqua Star R9 im Wischverfahren vorgenommen.

InterContinental 5 Sterne Hotel Düsseldorf

ca. 700 qm Nußbaum- und Eichenparkett wurden mit IRSA Ölen veredelt.

IRSA HP-Oil High-Protection ist eine Holzimprägnierung, hergestellt mit modifizierten natürlichen Ölen, Wachsen und entaromatisierten Kohlenwasserstoffen. IRSA HP-Oil High-Protection ist universell für alle normal bis sehr stark beanspruchten Hart-, Weich- oder Exotenhölzer, für Kork, Bambus oder Cotto im Innenausbau geeignet. IRSA HP-Oil High-Protection feuert die jeweilig zu behandelnde Oberfläche nur gering an, so dass insbesondere helle Hölzer wie Ahorn oder Esche ihre schöne helle Oberfläche nach dem Ölauftrag behalten.

Halle zum Ballraum, Nussbaumparkett geölt mit IRSA HP-Oil

Die so geölte Oberfläche wird nach Aushärtung des IRSA HP-Oils, d.h. nach ca. 6 Tagen, stark schmutz- und wasserabweisend, normal bis sehr stark strapazierfähig, trittsicher und pflegeleicht.

Eichenparkett in der Präsidentensuite weiß geölt mit IRSA Design Farböl

Ganz besonders jedoch sollte das Parkett in der ca. 200 qm großen Präsidenten-Suite sein. Der Architekt entschied sich für weiß geöltes Eichen-Massiv-Parkett, abgestimmt auf die in hellem Beige ausgestattete Inneneineinrichtung, kombiniert mit Möbeln aus dunklen Edelhölzern. Mit IRSA Design Farböl weiß wurde die gewünschte Optik für das Eichenparkett erreicht. Für die Präsidentensuite wurde IRSA Design Farböl weiß 1x aufgetragen, das Finish erfolgte mit dem farblosen IRSA HP-Oil High-Protection (Verarbeitung und Verbrauch wie oben beschrieben).

Die weitere Reinigung und Pflege des farblos geölten Nussbaumparketts und des weiß geölten Eichenparketts im InterContinental erfolgt im Wischverfahren mit verdünntem IRSA Seifenreiniger. Das sehr ergiebig reinigende und gleichzeitig pflegende IRSA Pflegeöl wird nach Bedarf (z.B. dann, wenn die Oberfläche matt und stumpf aussieht) dünn auf die Oberfläche aufgesprüht und restlos mit weißem Pad einpoliert. Bei richtiger Anwendung wird eine ganzflächig gleichmäßig satt geölte Optik erreicht.

Die Nachbehandlung von weiß geölten Oberflächen
Farbig geölte Holzfußböden werden im Zuge der Nutzung zwangsläufig unterschiedlich abgelaufen, so dass sie schneller mit dem entsprechenden farbigen IRSA Design Farböl nachgeölt werden sollten, als vergleichsweise farblos eingeölte Flächen. Vor dem farbigen Nachölen mit IRSA Design Farböl die Oberfläche mit IRSA G88 grundreinigen und nach der Trocknung des Bodens einfach mit dem passenden IRSA Design Farböl dünn nachölen und die Oberfläche anschließend wie oben beschrieben polieren. Wird die Oberfläche fachgerecht gepflegt, kann das Nachölen hinausgezögert werden.

Möbelhaus Doerler - Furore in schwarz:

Das edle Vorarlberger Möbelhaus Dörler präsentiert sich neu: ca. 300 m2 Eiche Hochkantlamelle mit IRSA Design Farböl schwarz behandelt.

Farbig geölte Holzfußböden werden im Zuge der Nutzung zwangsläufig unterschiedlich abgelaufen, so dass sie schneller mit dem entsprechenden farbigen IRSA Design Farböl nachgeölt werden sollten, als vergleichsweise farblos eingeölte Flächen.

Falls ein Nachwachsen nicht gewünscht ist, werden für die Unterhaltspflege- und Reinigung IRSA Pflegeöl (nur farblos erhältlich) mit den entsprechenden vorgeölten Tüchern, bei stärkeren Verschmutzungen zur Wischreinigung IRSA Seifenreiniger eingesetzt.

bigBox in Kempten

Der Eiche-Parkettboden in der kultBOX und skyBOX (ca. 700 m2) wurde mit IRSA Natura Hartöl oberflächenbehandelt.

Da die Parkettböden sehr stark bis extrem belastet werden, empfahl IRSA eine Oberfläche, die imprägniert, nicht gewachst und nicht versiegelt wird. Da zusätzlich ein baubiologisch unbedenkliches System gefordert wurde, kam das harz- und lösemittelfreie IRSA Natura Hartöl zum Einsatz. Die Oberfläche ist mit IRSA Natura Hartöl wasser- und schmutzabweisend und wirkt feuchtigkeitsregulierend.

Um die Kosten für die Pflege und Reinigung des Parkettbodens in der bigBOX gering zu halten, empfahl IRSA den Einsatz von IRSA Seifenreiniger (Wischverfahren) und IRSA Pflegeöl.

Willy Bogner Shops

Nach Bogner Wien nun Bogner Berlin, Kurfürstendamm und Bogner München:

Das Ahornparkett in den Willy Bogner Shops wurde mit IRSA Platinum 2K Parkettwasserlack 2030 ultramatt versiegelt.

Ein besonderer Eyecatcher ist das helle, edle kanadische Ahornparkett, das mit einer schwarzen Fuge, die vom Parkettleger manuell eingebracht wurde, unterbrochen ist.

Museum für Menschenrechte in Mechelen, Belgien

Neue IRSA Referenz:

Erstes und einziges Museum für Menschenrechte in Europa/ Mechelen, Belgien :
Kazerne Dossin - Gedenkstätte, Museum und Dokumentationszentrum.
Die Parkettböden von Holz-Bois (Belgien) wurden mit IRSA Platinum 3030 ultramatt 2 K Wasserlack versiegelt

In den Räumlichkeiten wurden ca. 900 m2 edles Exotenholz Kerouing (Indonesien) verlegt, hergestellt von Holz Bois/Habo in Genk in Belgien.

Das Museum informiert, erinnert und warnt vor Ausgrenzung, Diskriminierung und Massengewalt, Kazerne Dossin möchte in erster Linie ein historische Museum sein, gleichzeitig aber auch eine Bildungsstätte, ein Ort des Gedenkens und - ganz wichtig - eine Warnung gegen das Vergessen.

Chronologisch wird der Besucher von der Verfolgung der Juden im Dritten Reich zu aktuellen Geschehnissen, wie dem arabischen Frühling, geführt.

Durch Videos, Plakate, Fotos und Dokumente werden Geschichten lebendig.

Klicken Sie hier für mehr Informationen:

MKG-Praxis, Dr. A. Fischell, Moers


250m² Bambus Vertikal Coffee, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt. Die weitere Pflege und Reinigung erfolgt mit IRSA Aqua Star R9.

Semper Oper, Dresden

500 m² Eiche Stabparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Forte, Pflege mit IRSA Aqua Star

Mittelschwäbisches Heimatmuseum, Krumbach

400 m² Eiche Stabparkett, versiegelt mit IRSA Platinum Parkettwasserlack, Teilflächen imprägniert mit IRSA HP Oil

Seniorenzentrum in Berlin - Spandau

600 m² Eichenparkett, versiegelt mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt mit IRSA Platinum Härter. Weitere Pflege mit IRSA Aqua Star R9.

Deutsche Ausgleichsbank in Berlin

800 m² Bambusparkett, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt mit IRSA Platinum Härter. Weitere Pflege mit IRSA Aqua Star R9.

Fitnesscenter in Berlin

250 m² Eichenparkett massiv versiegelt mit IRSA Holzsiegel 2000 seidenmatt. Weitere Pflege mit IRSA Aqua Star R9.

Restaurant Le Fauborg, München

60 qm Eichenboden (Fischgrät) auf cognac gebeizt, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt mit Härter, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Sparkasse, München

1.000 qm Ahorn-Stabparkett (Zweischichtparkett), versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt mit Härter, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9

Haus des Gastes, Bad Waldsee

700 qm Räuchereiche, versiegelt mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt mit Härter, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Waldorfschule, Ravensburg

2.500 qm Eiche Hochkantlamellen-Parkett, gekittet mit IRSA Holzkittlösung. Versiegelt mit IRSA Holzsiegel 2000 seidenmatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star.

Integrations-Werkstätten Oberschwaben, Weingarten

2.200 qm Eiche Hochkantlamellen-Parkett, grundiert mit IRSA Renogrund und versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Fachhochschule, Nürtingen

500 qm renoviertes Stabparkett aus Lagerholz genagelt (Buche/Eiche im Fischgrät) und 500 qm neu verlegte Räuchereiche. Beides wurde versiegelt mit IRSA Holzsiegel 2000 seidenmatt. Weitere Pflege mit IRSA Aqua Star.

Gottlieb-Daimler-Stadion, Stuttgart

2x 600 qm Akazienparkett, versiegelt mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt und IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star bzw. IRSA Aqua Star R9.

Maximilianeum (Bayerischer Landtag), München

Im Plenarsaal wurde Fertigparkett weiß eingefärbt. Die Ersteinpflege erfolgte mit IRSA Aqua Star R9. Nebenräume Eiche Stabparkett wurden mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt versiegelt. Die Ersteinpflege wurde mit IRSA Aqua Star GW durchgeführt.

Vip-Louge Allianz Arena, München

55 qm gedämpftes Guatambu Massivstabparkett versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt mit Härter

InterContinental Resort, Berchtesgaden - Präsidentensuite

160 qm Räuchereiche versiegelt mit IRSA Platinum 2010 2K-Parkettwasserlack seidenmatt mit Härter
Für die regelmäßige Pflege und Reinigung empfehlen wir IRSA Aqua Star R9

Penthouse in München

180 qm 22mm Eiche Natur Fischgrät versiegelt mit IRSA Platinum Parkettwasserlack
seidenmatt, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star.

Willy Bogner Verkaufsshop, Berlin

310 qm kanadisches Ahorn, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt mit Härter, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Mercedes Haus in Berlin, Kurfürstendamm Ecke Knesebeckstrasse

370 m², Wenge-Holz, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack
ultramatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9

Jugendkultureinrichtung Feierwerk in München

350 m², Holzpflaster Lärche, versiegelt mit IRSA Holzsiegel 2000 seidenmatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star.

Kindergarten Mercedes Chrysler in Stuttgart

2.400 m² Breit-Hochkantlamellen Eicheparkettboden, versiegelt mit IRSA Platinum 2030 2K-Parkettwasserlack ultramatt. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Aqua Star R9.

Herz Jesu Altenheim, Düsseldorf

4500 m² Eiche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star

Wohnungen im Wohnpark Düsseldorf

8000 m² Buche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Sol, Pflege mit IRSA Aqua Star

 

Dresdner Bank, Aachen

200 m² Ahorn Stabparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Forte, Pflege mit IRSA Aqua Star

Turnhalle in Harsewinkel

400 m² Eiche Stabparkett (Schwingboden), versiegelt mit IRSA PLATINUM Parkettwasserlack (entspricht der DIN 18032 Teil 2 für Turnhallen), Pflege mit IRSA Aqua Star R9 (für Turnhallen geeignet)

Turnhalle in Luxemburg

2300 m² Eiche Stabparkett (Schwingboden), versiegelt mit IRSA PLATINUM Parkettwasserlack (entspricht der DIN 18032 Teil 2 für Turnhallen), Pflege mit IRSA Aqua Star R9 (für Turnhallen geeignet)

C&A, Iserlohn und Zwickau

700 m² Eiche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA PLATINUM 2010 mit IRSA PLATINUM Härter, Pflege mit IRSA Aqua Star R9

Martin-Luther-Gymnasium, Eisenach

15000 m² Eiche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star R9

Wohnkomplex in Leipzig

3500 m² Eiche Stabparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star

Altenheim in Düsseldorf

4500 m² Eiche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura und IRSA Aqua Katalysator, Pflege mit IRSA Aqua Star

Kindergarten in Großhaslach

360 m² Eiche Mosaikparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Forte, Pflege mit IRSA Aqua Star

Rathaus in Marburg/Hessen

450 m² Eicheparkett mit Intarsien, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star

General-Dietel-Kaserne, Füssen

1400 m² Eichen-/Buchenparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star

Boutique in Baden Baden

Eichendielen gefärbt mit Design Color nußbaum, versiegelt mit IRSA Aqua Forte, weitere Pflege / Reinigung mit Natura Hartwachs dunkelbraun

Kapuziner Kloster, Frankfurt

800 m² Eiche Stabparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Dura, Pflege mit IRSA Aqua Star

Werbeagentur Eiler & Riemel, München

760 m² Eiche Stabparkett auf 4 Stockwerken, versiegelt mit IRSA Aqua Sol, Pflege mit IRSA Aqua Star

Stadtbibliothek in Windsbach

350 m² Eiche Stabparkett, versiegelt mit IRSA Aqua Forte, Pflege mit IRSA Aqua Star

Stilwerk Berlin

Stilwerk Berlin: Mit einer Sondertönung von IRSA Design Farböl sind 200 m2 XXL - Dielen beim exklusiven Einrichter Copa Living Interior Design im Stilwerk, Berlin gestaltet worden.

Forskerpark Svendborg

2.500 m² Merbau massiv Stabparkett (Abmessung der Stäbe 16 x 70 x 420/490 mm mit Mikrofaser auf 4 Seiten) werkseitig geölt mit IRSA Industrie Hartöl High-Solid. Nach der Verlegung mit IRSA Pflegeöl poliert.

 

Ocean Prawn

200 m² Jatoba massiv Stabparkett (Abmessung der Stäbe 16 x 70 x 490 mm) mit einem Nolte Parkettstern Windrose Jatoba, Ahorn und Wenge (Durchmesser 1,4 m) geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger

Jüdisches Museum, Berlin

3000 m² Eiche Stabparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, Pflege mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger

 

Gästehaus der Bundesrepublik Deutschland, Petersberg bei Bonn

500 m² Bankettsaal, renoviert mit IRSA Natura High-Solid ölwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Pflegeöl

ARAG 2000, Düsseldorf

2000 m² Eiche Hochkantlamellenparkett, geölt mit IRSA Hartöl Rapid und nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs und IRSA Seifenreiniger

Regierung von Oberbayern (Sitzungssaal), München

ca. 200 m² Eiche Stabparkett, geölt mit IRSA Holzöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Natura Hartwachs

Kö-Galerie, Havanna Lounge, Düsseldorf

350 m² Eiche Stabparkett, geölt mit IRSA Holzöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs und IRSA Seifenreiniger

MDR Zentrale, Leipzig

1400 m² Ahorn Stabparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Natura Hartwachs

Fürstenzimmer, Rathaus Augsburg

120 qm Lärchenparkett geräuchert, geölt mit IRSA HP-OIL High-Protection, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl, IRSA Natura Hartwachs.

Showroom Möbelhaus "Dörler", Hard

250 qm Eiche Hochkantlamellenboden, geölt mit IRSA Design-Farböl schwarz. Weitere Pflege mit IRSA Pflegeöl.

Tanzschule, Köln

480 qm Bambus-Parkett, geölt mit IRSA HP-Oil High-Protection, weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflege, IRSA Seifenreiniger.

Memlinc Hotel, Knokke/Belgien

330 qm Parkett, geölt mit IRSA Design Farböl hellgrau. Weitere Reinigung mit IRSA Seifenreiniger

"Kö59" Clifford Chance Rechtsanwälte, Düsseldorf

5.000 qm Merbau schwarz, geölt mit IRSA Design-Farböl, Finish mit IRSA HP-Oil High-Protection. Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl, öltüchern und IRSA Seifenreiniger.

Deutsche Börse AG-Entory in Ettlingen

1.500 m² Guarita Mosaik, geölt mit IRSA Natura High-Solid ölwachs. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und Seifenreiniger

Berliner Luxuswohnung "Room in a Room"

(Projekt Architekturbüro Case/Libeskind, Zürich)
150 m² australischer Eukalyptus Dielenboden, geölt mit IRSA HP-OIL High-Protection, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs. Weitere Pflege mit IRSA Pflegeöl

Büroverkaufsräume Scharr in Stuttgart

1.000 m² Hochkantlamelle wurden geölt mit IRSA HP-Oil High-Protection. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl.

BMW München

1.600 m² Akazie gedämpft, geölt mit IRSA Natura High-Solid ölwachs. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl.

Museum Dahlem, Berlin

1800 m² Eiche und Buche Stabparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Natura Hartwachs

Höllisch Fränkisches Museum, Schwäbisch Hall

1600 m² Eiche Stabparkett, geölt mit IRSA Natura High-Solid ölwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger und IRSA Pflegeöl

Kongreßhaus in Odense, Dänemark

3500 m² Kampas Riemenparkett und 500 m² Kampas Massivholzdielen, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Wirtshaus "Zum Schlachthof", München

800 m² Räuchereiche Stabparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Main-Taunus-Schule in Hofheim/Taunus

1600 m² Eiche Hochkantlamellenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl weiß, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Seifenreiniger weiß

Fernsehsender TV2 in Odense, Dänemark

2000 m² Keruing (Yang) Tropenholzparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Sportschule Den Jyske, Vejle, Jütland, Dänemark

1100 m² Kampas Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

St.-Nicolai-Kirche, Berlin-Spandau

500 m² Kiefer- und Fichtendielen, geölt mit IRSA öl-Harz-Imprägnierung farbig, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs

Juwelier Hemmerle, München

200 m² Eiche Tafelparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl weiß, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs weiß, Pflege mit IRSA Seifenreiniger weiß und IRSA Natura Hartwachs weiß

Hofbräuhaus, München

250 m² Eicheparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs

Jagdmuseum Schloß Tambach, Tambach

2500 m² Lärchen Dielenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Schloß Götz v. Berlichingen, Merchingen

900 m² Fichten Dielenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Schloß Biedenkopf (aus dem 15. Jahrhundert) bei Marburg

700 m² Eiche Dielenparkett (europ.), geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

Schloß Tettnang, Ravensburg

150 m² Eichenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Pflegemilch

Heilig-Kreuz-Kirche, Offenburg

350 m² Eiche Hochkantlamellenparkett, geölt mit IRSA öl-Harz-Imprägnierung nußbaum, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs dunkelbraun

Kino in Schongau

180 m² Eiche Hochkantlamellenparkett, geölt mit IRSA öl-Harz-Imprägnierung nußbaum, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Pflegemilch und IRSA Natura Hartwachs dunkelbraun

Opernhaus Leipzig

390 m² Dielenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, Pflege mit IRSA Seifenreiniger

Hotel Marriott, Restaurant und Bar Frankfurt

600 m² amer. Weißeiche und Eiche Fertigparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, Pflege mit IRSA Pflegemilch

Zoll- und Finanzamt in Svenborg, Dänemark

100 m² Kampas Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Natura Hartwachs

News Kaffee, Mainz

460 m² Eiche Stabparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl schwarz, Pflege mit IRSA Pflegemilch

Operettentheater Dresden

160 m² Oregon-Pinie-Dielenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, Pflege mit IRSA Seifenreiniger

Kurhaus Augsburg (Göppingen)

100 m² Dielenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, nachgewachst mit IRSA Natura Hartwachs, Pflege mit IRSA Pflegemilch und IRSA Natura Hartwachs

Peek & Cloppenburg, Bergisch Gladbach

500 m² Ahorn Stabparkett, 2 x geölt mit IRSA Natura High-Solid ölwachs, Pflege mit IRSA Pflegemilch

BMW-Autohaus, Frankfurt

100 m² Podest in Buchenparkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl, Pflege mit IRSA Pflegemilch

Petersen-Bach, Alleröd

300 m² merbau Massivholzdielen, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Siemens, Ålborg

700 m² Ahorn Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Rolko, Silkeborg

200 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Vestforbrändingen, Glostrup

470 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Kirke Hyllinge Skole (Schule)

600 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Abildhäjskolen, Prästä (Schule)

700 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Bech-Bruun & Dragsted, Ärhus (Rechtsanwaltsbüro)

1.700 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Martin Gruppen, Alborg (Lichthersteller)

1.900 m² Esche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Havremarken Skole, København

150 m² Eiche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Jersie Skole (Schule)

400 m² Eiche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Luftfartskolen (Schule)

800 m² Eiche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

NEG Micon, Hammel (Büro für Windmühle)

1.000 m² Eiche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Lyngby Storcenter (Kaufhaus)

1.300 m² Eiche Hochkantlamellen Parkett, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Petersen-Bach, Alleröd

860 m² Merbau, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

GCI Mannow, Kobenhavn

1.300 m² Sawo Mahogni, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Blichergarden, Viborg

1.800 m² Esche Parkett (Englischer Verband), geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

SINO, Brandby (Stahlfabrik)

700 m² Eichenparkett (Würfelmuster), geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

LO Danmark, Kobenhavn

200 m² Eiche Holzpflaster, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

resundskollegiet, Kobenhavn (Studentenwohnheim)

225 m² Eiche Holzpflaster, geölt mit IRSA Natura Hartöl. Weitere Pflege und Reinigung mit IRSA Pflegeöl und IRSA Seifenreiniger.

Wenn ein Parkettsiegel auf Rodel-Schlitten eingesetzt wird.....

Werner Friedl ist Rodelbauer, der im Allgäu (zwischen Marktoberdorf und Schongau) Schlitten händisch erbaut und mit IRSA Holzsiegel 2010 High Solid (eigentlich ein Parkettlack) lackiert. Er sagt, er hätte viele Lacke ausprobiert, aber nur der IRSA Lack hält Wind, Wetter und der Beanspruchung stand.

Rodel Schlitten Lack Lackierung

Die bildschönen von Werner Friedl und Team (Marlene und Maximilian Friedl) raffiniert gemachten, nur 6,5 kg schwere Rodelschlitten, überzeugen durch ihr ausgefallenes Design mit hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Die textile Sitzfläche, ebenso wie der Holzrahmen (bunte Schlitten werden mit Lack und abgestimmten Pasten eingefärbt) können vielseitig zum Beispiel mit Firmenlogos und vielen unterschiedlichen Farben gestaltet werden - so entsteht ein individuelles Rodelschlitten-Kunstwerk.

Klicken Sie hier für mehr Informationen: